4. – 10. November

Montag, 4. November 2019 – Sonntag, 10. November 2019

Kapelle der Versöhnung

Wallpeckers - Mauerspechte

Interaktives Ausstellungsspiel zu Korea und Deutschland (dreisprachig: deutsch, englisch, koreanisch)

Geteilte Geschichte erleben: das digitale Spiel „Mauerspechte – von der DMZ zur Berliner Mauer“ macht das Thema Grenze interaktiv erfahrbar. Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls 2019 entwickelt, soll auf spielerische Weise das Bewusstsein besonders der jüngeren Generation für die deutsche und koreanische Teilung in ihrer gesamten Ähnlichkeit und mit all ihren Unterschieden geschärft werden.

Erfahren Sie mehr...


Montag, 4. November 2019 – Sonntag, 10. November 2019

East Side Gallery

Was hier jetzt ist / Was hier einst war

Lichtinstallation auf der Spree

Lichtinstallation Rainer Gottemeier

Anlässlich des 30. Jahrestag des Mauerfalls installiert der Künstler Rainer Gottemeiner in der Spree an der Oberbaumbrücke eine Lichtachse aus schwimmenden, leuchtenden Bojen. Auf etwa 150 Metern symbolisieren 50 Neonstabbojen und 140 blitzende Signalrettungslampen den Verlauf der ehemaligen Grenze und die wechselvolle Geschichte dieses Ortes zwischen dem ehemals West-Berliner Bezirk Kreuzberg und dem einstigen Ost-Bezirk Friedrichshain.

Erfahren Sie mehr...


Dienstag, 5. November 2019 | 16.00 – 17.00 Uhr

East Side Gallery

Überblicksführung: Geschichte und Kunst an der East Side Gallery

(in Leichter Sprache)

Berlin war früher geteilt, in Ost- und West-Berlin.
Dazwischen war eine Mauer.
Vor fast 30 Jahren wurde Berlin wieder vereint.
An der East Side Gallery wurde die Mauer bemalt.
Von über 100 Künstlern aus über 20 Ländern.
Darüber werden wir in der Führung sprechen.

Erfahren Sie mehr...


Dienstag, 5. November 2019 | 18.30 Uhr

Gedenkstätte Berliner Mauer

30 Jahre Mauerfall: Alte und neue Grenzen im Blick der Forschung

Podiumsdiskussion

Ansicht Berliner Mauer

Der Fall der Berliner Mauer ist ein Ereignis von hoher Symbolkraft. Heute, nach 30 Jahren offenbart der Blick zurück, dass die Ost-West-Grenze, welche die Mauer verkörpert, aber auch die Umstände ihres Verschwindens bis heute nachwirken. WissenschaftlerInnen aus dem Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) diskutieren aus geografischer, kulturwissenschaftlicher und politikwissenschaftlicher Perspektive über die Berliner Mauer und andere Grenzen.

Erfahren Sie mehr...


Mittwoch, 6. November 2019 | 16.00 – 17.00 Uhr

East Side Gallery

Überblicksführung: Geschichte und Kunst an der East Side Gallery

(in English)

Die East Side Gallery ist das längste noch erhaltene Teilstück der Berliner Mauer. Im Frühjahr 1990 gestalteten mehr als 100 KünstlerInnen aus 21 Ländern die weltweit längste Open-Air-Gallery. Die Führung erzählt die Geschichte des historischen Ortes anhand von ausgewählten Kunstwerken.

Erfahren Sie mehr...


Mittwoch, 6. November 2019 | 18.00 – 20.00 Uhr

Gedenkstätte Berliner Mauer

Ringvorlesung: 1989 – (K)eine Zäsur

Revolution auf der Bühne?

Die Berliner Theaterlandschaft und der Systemwechsel

Matthias Warstat (Berlin)

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "1989 – (K)EINE ZÄSUR" im Wintersemester 2019/20

Erfahren Sie mehr...


Donnerstag, 7. November 2019 | 16.00 – 17.00 Uhr

East Side Gallery

Überblicksführung: Geschichte und Kunst an der East Side Gallery

(in English)

Die East Side Gallery ist das längste noch erhaltene Teilstück der Berliner Mauer. Während hier bereits die DDR-Grenzsituation Besonderheiten aufwies, erlangte das einstige Grenzelement nach dem Mauerfall weltweit Berühmtheit: Im Frühjahr 1990 gestalteten mehr als 100 KünstlerInnen aus 21 Ländern die weltweit längste Open-Air-Gallery. Die Führung erzählt die Geschichte des historischen Ortes anhand von ausgewählten Kunstwerken.

Erfahren Sie mehr...


Donnerstag, 7. November 2019 | 19.00 Uhr

Rathaus Kleinmachnow

Grenze und Mauerfall in Kleinmachnow

Vernissage

Vernissage zur Fotoausstellung von privaten Aufnahmen von Fotografen aus Kleinmachnow und Umgebung

Erfahren Sie mehr...


Freitag, 8. November 2019 – Donnerstag, 2. Januar 2020 Uhr

Rathaus Kleinmachnow

Grenze und Mauerfall in Kleinmachnow

Fotoausstellung

Die Ausstellung präsentiert im überwiegenden Maße private Aufnahmen von Fotografen aus Kleinmachnow und Umgebung

Erfahren Sie mehr...


Freitag, 8. November 2019 | 12.00 – 12.30 Uhr

East Side Gallery

Das Essener Gitarrenduo

Kurzkonzert


1 2 3 4 5