Sonntag, 10. November 2019 14.00 Uhr Sonntag, 10. November 2019 | 14.00 Uhr

Westberliner Stimmen

Lesung und Gespräch

Kira von Moers und Andreas Göx erinnern in Form einer Kurzgeschichte und eines englischsprachigen Monologs an die Nacht des Mauerfalls. Im Anschluss an die Vorträge treten die beiden zusammen mit der irischstämmigen und seit 1982 in West-Berlin lebenden Modedesignerin Thérèse Browne in ein moderiertes Gespräch unter West-BerlinerInnen, die auf ganz unterschiedliche Weise den Fall der Mauer erlebt haben.

Der Monolog von Andreas Göx wird auf Englisch vorgetragen. Die weiteren Veranstaltungsbeiträge finden in deutscher Sprache statt.

Am 13. November stellt Andreas Göx seine One Man Show “Ich bin ein Berliner” in der Villa Neukölln vor (Hermannstraße 233, U-Bhf Boddinstraße)

Weitere Infos: http://buchsurfer.de/

Moderation
Dr. Elke Kimmel | Leiterin Barnim-Panorama
Podium
Kira von Moers
Andreas Göx
Thérèse Browne

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Stiftung Berliner Mauer und Kulturprojekte Berlin.
Mehr Informationen finden Sie unter www.mauerfall30.berlin.

Sonntag, 10. November 2019
14.00 Uhr

Breitscheidplatz
10789 Berlin

Eintritt frei

Anmeldung nicht erforderlich